Immobilienverwalter des Jahres 2020 nutzt EverReal

Verwalter des Jahres 2020: Mortensen Immobilien entscheidet sich für EverReal

- Innovative IT-Lösungen und digitalisierte Geschäftsprozesse waren ausschlaggebend für die Entscheidung der Jury
- Traditionelles Familienunternehmen setzt auf konsequente Digitalisierung

München, 15. September 2020 - Mit dem Hamburger Unternehmen Mortensen Immobilien e. K. zeichnete der VDIV auf dem diesjährigen Deutschen Hausverwaltertag ein Unternehmen aus, das seit 2018 weitgehend papierlos in der Immobilienverwaltung arbeitet und seit August 2019 auf die digitale Vermietungslösung von EverReal setzt. Zu den von der Jury berücksichtigten Kriterien, die für das Erreichen der Spitzenposition ausschlaggebend waren, gehörte der Einsatz innovativer IT-Lösungen und digitalisierter Geschäftsprozesse in dem Unternehmen, das in den Bereichen Miet- und Gewerbeimmobilienverwaltung, Makler-/Agenturarbeit und Baumanagement/Projektentwicklung tätig ist.

Mortensen Immobilien wurde vor 30 Jahren aus einem alteingesessenen Hamburger Immobilienunternehmen ausgegliedert und kann auf vier Generationen Erfahrung in allen Aspekten der Immobilienverwaltung und -vermarktung zurückgreifen. Mit dem letzten Generationswechsel vor fünf Jahren ergab sich die einmalige Chance, das vorhandene Know-how mit der Vision eines ganzheitlich digitalisierten Immobilienmanagements zu verbinden. Die daraus resultierende Lösung verwendet iX-Haus von Spacewell als Kernsystem. Gleichzeitig wurden EverReal und andere innovative Proptechs integriert, um Transparenz, Effizienz und Kommunikation zu verbessern. Um den Eigentümer optimal zu informieren, wurde ein aussagekräftiges Objekt- und Portfolioreporting im Hause entwickelt, auf das der Eigentümer über ein Portal zugreifen kann.

"Wir sehen unsere hanseatischen Traditionen wie Seriosität und langfristige Geschäftsbeziehungen auf der einen Seite und den bewussten Einsatz modernster digitaler Lösungen im Bereich der Immobilienverwaltung auf der anderen Seite als Schlüsselfaktoren für unseren Geschäftserfolg", sagt Henrik Mortensen, der das Familienunternehmen seit 2015 als Inhaber führt. "Durch den Einsatz digitaler Lösungen wie EverReal reduzieren wir unseren Verwaltungsaufwand erheblich. Gleichzeitig können wir unseren Eigentümern, Mietern und Mietinteressenten nicht nur ein modernes Erscheinungsbild und eine professionelle Kommunikation bieten, sondern auch ein Serviceniveau, das ohne digitale Lösungen nicht erreicht werden kann", so Henrik Mortensen, der das Familienunternehmen seit 2015 als Eigentümer leitet.

Eine der Möglichkeiten, die EverReal bietet und die für Mortensen Immobilien von besonderer Bedeutung ist, ist der weitgehend digitalisierte Vermietungsprozess. Alle wichtigen Teilprozesse vom Marketing bis zur Interessentenverwaltung, einschließlich des intelligenten Smart-Mieter-Matching und der Bewerberverwaltung, sind nahezu vollständig digitalisiert.

Neben EverReal setzt Mortensen Immobilien auch andere innovative Softwarelösungen wie Casavi ein und sieht darin eine wesentliche Grundlage für die Skalierung des Geschäfts und das weitere Wachstum des Unternehmens.

"Wir freuen uns sehr, dass der VDIV Mortensen Immobilien den Titel "Verwalter des Jahres" verliehen und damit vor allem die konsequente Digitalisierungsstrategie des Unternehmens gewürdigt hat", sagt Nessim Djerboua, Mitgründer und CEO von EverReal. "Dieses Beispiel zeigt besonders eindrucksvoll, wie es auch vergleichsweise kleinen Unternehmen gelingen kann, durch den Einsatz moderner, effizienter Softwarelösungen eine starke Wettbewerbsposition zu erreichen und sich von weniger innovativen Unternehmen positiv am Markt abzuheben".


Presseagentur:
RUECKERCONSULT GmbH
Peter Dietze-Felberg
Wallstr. 16
10179 Berlin
Tel.: Tel.: +49 30 28 44 987 62
E-Mail: dietze(at)rueckerconsult.de