Bauen Sie sich Ihren eigenen Interessentenpool auf

Bieten Sie Objekte zuerst Ihrem eigenen Interessentenstamm an. Dadurch sparen Sie die Kosten für die teure Insertion und werden unabhängiger von Immobilienportalen. Das Objekt kann deutlich schneller vermietet werden, da alle Interessen bereits vorqualifiziert sind. Erhöhen Sie die Kundenbindung indem Sie zur Verfügung stehende Objekte Ihren Interessenten exklusiv und vorab anbieten - ein toller Service für Interessenten und potentielle Mieter.

Ihre Vorteile:

Direkte Ansprache vorqualifizierter Interessenten

Reduzierung der Insertionskosten auf einem oder mehreren Immobilienportalen

Verwalten von manuellen Excel-Listen entfällt

Service-Plus für Vermieter und Eigentümer, da die Immobilie noch schneller vermietet wird

Positive Bewertungen von interessierten Parteien

100 % DSGVO-konform durch hinterlegte Fristen zur Löschung von persönlichen Daten

Produktdemo vereinbaren
kostenlos & unverbindlich

Tipps und Informationen zum Aufbau einer eigenen Interessentendatenbank

Tipp
Wie Sie Ihren eigenen Pool von Interessenten als Immobilienverwalter aufbauen

Laden Sie jeden Interessenten ein, sich als Suchender bei Ihnen zu registrieren, um immer als Erster über neue Angebote informiert zu werden. Bei der Registrierung werden die Suchkriterien des Interesseten abgefragt. Wird ein neues Objekt erstellt und stimmen die hinterlegten Suchkriterien des Mietinteressenten überein, wird das Objekt dem Interessenten vorgeschlagen.

Tipp: Laden Sie Interessenten auch bei einer Absage zur Registrierung bei Ihnen ein. Diese werden diese Angebot sehr gern nutzen und sich über die Möglichkeit freuen.

Für einen bestehenden Kontakt kann ebenfalls ein Suchprofil angelegt werden.